The Texas Chainsaw Massacre Part II - Blu-ray blu-ray

Turbine Media (Limited Collector's Box ) - Alle weiteren DVDs und Blu-Rays zu diesem Film
Sammelampel:
100%
Land:Deutschland
Medium:Blu-ray
Sprachen:
  • Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1)
  • Deutsch (DTS 2.0)
  • Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1)
  • Englisch (DTS-HD Master Audio 2.0 Mono)
  • Audiokommentar (DTS 2.0)
Untertitel:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Deutsch für Hörgeschädigte
Datenträger:Region B
Format:1.85:1 (US Widescreen)
Verpackung:Mediabook
Freigabe:FSK 18
Geschnitten:Vermutlich ungeschnitten
Indiziert:Nein
Laufzeit:
Veröffentlicht:3. März 2017
Barcodes:4260294856448
Extras:- große Hartkartonbox mit:  Leatherface 8" (20 cm) Clothed Figure von Neca  schwarzes Leatherface T-Shirt (Größe XL)  zwei DIN A1 Poster ("Breakfast Club". bzw. Kettensäge-Motiv)  sechs Postkarten  drei Aufklebern

- 36-seitiges Booklet


BD1:
- Audiokommentar mit Regisseur Tobe Hooper und Filmemacher David Gregory
- Audiokommentar mit den Darstellern Bill Moseley und Caroline Williams
sowie mit Tom Savini
- Audiokommentar mit Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke und Pathologe Dr.
Matthias Scheffzek
- Es liegt in der Familie (81:41 Min.)  01. Das Texas Drehbuch-Massaker (12:09 Min.)  02. Die Kunst schwerer Körperverletzung (15:58 Min.)  03. Die Darsteller über den Film (25:04 Min.)  04. Erstklassiges Fleisch (13:03 Min.)  05. Vater der Säge (06:50 Min.)  06. Requiem für eine Fortsetzung (08:47 Min.)
- Erweiterte Interviews zu "Es liegt in der Familie" (29:37 Min.)
- Vom Boden des Schneideraums (12:40 Min.)  Alternative Titelsequenz (01:56 Min.)  Auf dem Weg zur Arbeit (02:08 Min.)  Stirb, Yuppie-Abschaum! (05:51 Min.)  Der verrückte Kinobesucher (01:46 Min.)  Alternatives Ende (00:59 Min.)
- Hinter den Kulissen (43:35 Min.)
- Fotogalerien (23:25 Min.)
- Kino-Trailer & TV-Spots (05:33 Min.)

BD2:
- neues "Scream factory"-Master in 1,78:1 (100:21 Min.)
- Audiokommentar von Richard Kooris, Cary White, Laura Kooris und  Michael Sullivan
- House of pain – Interview mit Bart Mixon, Gabe Bartalos,   Gino Crognale und John Vulich (42:32 Min.)<
Front CoverBack Cover
Zur Übersichtsseite des Films
FFC Gesamtwertung:
 100%
Datenbasis:
 100%
Detailbewertung:
Höchstbewertung. Es gibt keine Edition mit einer höheren Bewertung.
Fassung ist ungeschnitten
Bestmögliches Medium, auf dem der Film bislang erschienen ist.
Originalton ist enthalten
Englischer Originalton mit deutschen oder englischen Untertiteln
Keine Zwangsuntertitel
Das Bildseitenverhältnis dieser Edition entspricht exakt der Filmvorlage

Die FFC-Sammelampel bewertet Editionen auf ihre "Sammelbarkeit" hin und versucht einen Anhaltspunkt zu geben, wie "sammelnswert" eine Blu-Ray, DVD oder andere Veröffentlichung ist.
Grundlage für die Bewertung sind die nachstehenden Merkmale, die eine Edition erfüllen sollte, um als attraktiv für FFF-Sammler zu gelten:
Uncut
Eine Edition sollte ungekürzt und frei von jeder Zensur sein.
Originalton
Eine Edition sollte, wie auf dem FFF üblich, mit Originalton ausgestattet sein.
Untertitel
Fremdsprachige Filme sollten mit englischen oder deutschen Untertiteln aufwarten. Bei englischsprachigen Originalton werden fehlende Titel mit einer Zielerreichung von 50% bemängelt. Bei deutschem Originalton werden fehlende Untertitel nicht weiter bemängelt.
Keine Zwangsuntertitel
Editionen sollten keine Zwangsuntertitel enthalten. Weder fest im Bild codiert noch zwangsweise eingeblendet, wie dies früher bei einigen DVD-VEröffentlichungen vorzufinden war.
Medium
Aktuelle Medien mit einer hohen Bildqualität werden bevorzugt. Ist ein Film z.B. auf Blu-Ray und DVD erschienen, so wird die Blu-Ray in diesem Punkt höher bewertet. Bei Filmen die nur auf VHS oder DVD erschienen sind, würde dagegen die DVD-Veröffentlichung den Vorzug bekommen.
Bildseitenverhältnis
Auch das Bild einer Edition sollte nicht beschnitten sein und dem der originalen Filmvorlage entsprechen. Wurde ein Film in Cinemascope gedreht, macht ihn eine Pan&Scan-Beschneidung auf 4:3 nicht mehr "sammelwert". Entspricht das Bildformat exakt der Filmvorlage, wird dieser Punkt mit 100% bewertet. Bei geringfügigen Abweichungen vom originalen Seitenverhältnis werden noch 50% angesetzt.
Datenbasis
Die oben genannten Bewertungen können nur dort vorgenommen werden, wo auch die notwendigen Daten zu einer Edition und dem entsprechenden Film vorliegen. Sind z.B. die Untertitel einer DVD (noch) nicht erfasst, kann keine Aussage zu eventuellen Zwangsuntertiteln gemacht werden. Die Datenbasis gibt daher prozentual an, wie fundiert die Gesamtbewertung ist.